Gesundheitskreise

Männergruppe

Im Gesundheitskreis begleiten geschulte MentorInnen Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund.

Ziel ist es, die Gesundheit auf allen Ebenen (körperlich, seelisch und mental) zu fördern.

Je nach den Bedürfnissen in der Gruppe, geht es darum, traumatische Erfahrungen zu bewältigen, neuen Lebensmut zu finden oder für die alltäglichen Herausforderungen in einem neuen Land gestärkt zu sein.

Muttersprachliche (Dari/Farsi, Arabisch, Kurdisch) Gesundheits-MentorInnen leiten die Gruppe an.

Je nach Interesse in der Gruppe, werden folgende Themen bearbeitet:

  • Umgang mit Anspannung, Stress und Sorgen
  • Schlaf und Umgang mit schlechten Träumen
  • Umgang mit schlimmen Erinnerungen
  • Entspannungstechniken und Bewegung
  • Yoga und Körperübungen

 

Anmeldung: office@afya.at

Nächster Termin: nach Vereinbarung